Startseite | Impressum
Sie sind hier: Startseite // Livecams

Livecams

Eine Flatrate für Livecams

Auf vielen Internetseiten im Web sind heute Livecams zu finden. Dabei gibt es kaum jemanden, der sie nicht kennt. Kaum einer wird es zugeben, doch fast jeder hat sicher schon einmal zugeschaut. Aber keine Sorge. Das ist nichts Verwerfliches. Denn gerade wenn ein Mann Single ist, können Livecams ein wenig mehr Spaß ins Leben bringen und die eigene Lust steigern. Und dennoch scheuen sich viele Herren, ihr gelegentliches Zuschauen zuzugeben. obwohl auch die Einschaltquoten ein ganz anderes Bild zeigen.

Hier Sexcams ansehen:

Das Einschalten von Livecams ist in der Regel kostenpflichtig. Wer regelmäßig reinschaut, soll aber dafür nicht bestraft werden. Deshalb haben sich die Macher der Livecams etwas für ihre Kunden einfallen lassen. Sie bieten Flatrates für die Nutzung der Livecams an. Einmal im Monat entrichtet ein User einen pauschalen Betrag und kann die Cams dann zeitlich unbegrenzt nutzen. Dadurch können die Stammkunden viel Geld sparen und die Cambesitzer gleichzeitig neue Kunden anlocken. Das Geschäft mit den nackten Damen vor der Kamera wird damit kräftig angekurbelt. Die User haben bei einem „Abo“ natürlich weiterhin die freie Wahl, ob sie sich die nackten Mädels nur anschauen möchten oder aktiv an der Show teilnehmen wollen. In diesem Fall können sie via Live-Chat mit den Mädchen kommunizieren und ihnen kleine Anweisungen geben, etwa ob sie sich nackt auf dem Sofa räkeln oder entkleiden soll.